Skip to content

Blog

Fotos „Bike and Hike“

      Fahrradautobahn   Kanananskis Nationalpark         Lucky am zweithöchsten Wasserfall Kanadas im Yoho Nationalpark und am Abend von der Terrasse unseres Zimmers … Über allen Gipfeln ist Ruh‘..
Weiterlesen

Canmore & Banff National Park

Wir haben die Stadt hinter uns gelassen und es ist uns endlich gelungen MTB’s zu mieten, nix wie los. Die Landschaft ist hier (selbst bei etwas bedecktem Himmel) zum Niederknien schön. Wir waren heute den ganzen Tag unterwegs und ich bin noch zu aufgeregt um einzuschlafen, Adrenalin pur. Die Trails sind endlos,  alles was das…
Weiterlesen

Calgary, oder die Dinge sind nicht wie sie scheinen.

Nach einem Tag in DownTown und durch die zahlreichen gläsernen Tunnel Calgary’s, die die Wolkenkratzer miteinander verbinden, war ich völlig erschöpft vom Großstadtfeeling. Unzählige Geschäfte, Menschen überall, ganze Highways von Essensangeboten und all die Eindrücke stürzten nur so auf mich ein. Einerseits beeindruckt die Architektur des Jahrhunderts, die Sauberkeit und Organisation dieser Großstadt, andererseits fühlt…
Weiterlesen

Winnipeg, Riding Mountain Nationalpark, Saskatchewan

Zu unserer großen Überraschung ist Winnipeg tatsächlich unser Städtefavorit. Wir hatten hier einen richtig tollen Aufenthalt. Unsere Privatunterkunft von Tammy & Sheri, super gemütlich und absolut perfekt, die Gastfreundschaft grandios. Wir haben uns im The Forks kulinarisch mit lokalen Kleinigkeit verwöhnt, dann haben wir eine aussergewöhnliche Führung durch den Exchange District mit Christina gemacht und…
Weiterlesen

Pukaskwa Nationalpark und weiter auf dem TCH No.1

Vom einzigen Wildnis-Nationalpark Ontarios sind wir völlig begeistert und haben erkundet was wir an einem Tag schaffen konnten. Leider hat es mit der Anmietung eines Zelts nicht geklappt und so haben wir uns nach einer Übernachtung in dem Ort Marathon wieder auf den Weg gemacht. Glücklicherweise konnten wir abends noch an einem phantastischen Feuerwerk teilnehmen,…
Weiterlesen

Erster Monat vorüber und 5.000 km später

Hirsch, Reh, Rebhuhn, Eichhörnchen, Nerz, Schildkröte, Kuh, Adler, Wildgans, Fischreiher … Tiere, die wir auf unserem Weg auf der Straße angetroffen haben. Und sicher kommt noch Elch und manch anderes hinzu. Wir sind immer achtsam und amüsieren uns. Nach den Niagarafälle haben wir uns auf den umliegenden, wunderschönen Weingütern ein wenig Reiseproviant zugelegt und unsere…
Weiterlesen

Montreal, Thousand Island, Niagarafälle, Toronto

Montreal… war nicht so unseres. Thousand Islands kurz bevor der Regen kam. Toronto mit Stop auf dem Lawrence Market… busy, kurz und gut.                     Hier war am schönsten was die Natur macht, rundum Little Las Vegas.
Weiterlesen

Ontario – yours to discover

Weil sich die Buchung unserer Wunschunterkünfte etwas anders gestaltet, haben wir die Reihenfolge unsere Ziele geändert und sind einfach zuerst nach Ottawa und dann nach nach Montreal gereist. Wie gut keine Pläne zu haben. Es macht uns jeden Tag glücklich alles spontan entscheiden zu können und irgendwie führt uns das Schicksal so auf bessere Wege.…
Weiterlesen

Québec – je me souviens.

Nach einem Besuch im National Park du Bic, haben wir gestern diese traumhaft schöne Stadt Quebec mit dem Rad auf exzellenten Radwegen umrundet. Schon bei der Anreise sind wir lange entlang des Lawrence Strom gefahren, der sich weit ins Landesinnere schlängelt. Wir haben immer noch tolle Sommertage, eher zu warm, aber mit dem ständigen Wind…
Weiterlesen

Ceilidh Trail

Nach einer super Übernachtung mit tollen Gastgebern im Snowflake B&B bei Patti und Mark (Ihr Sohn hat eine Goldmedaille im Curling für Handicap People), reisen wir mit unserem neuen Gefährt nach Cape Breton. Die Strände hier, das irre Sommerwetter (30 Grad) und die Live Musik machen uns richtig viel Freude. Gestern 65 km Trip auf…
Weiterlesen
Scroll To Top