Adieu Kanada

Hallo liebe Reisebegleiter,

jetzt ist es soweit und in wenigen Stunden geht der Flieger Richtung Heimat.

Gestern Abend waren wir in CORTEO, einer Vorstellung des unvergleichlichen Cirque du Soleil und man kann es kaum fassen,  das Thema ist Abschied nehmen. Viel Träumen, tolle Poesie gepaart mit Weltklasseakrobatik und wunderschöner Livemusik im Pacific Coleseum in Vancouver. Da muss man nicht mehr zu schreiben-

Adieu Kanada Adieu Kanada Adieu Kanada

Den Tag haben wir heute im Stanley Park verbracht, lange Spaziergänge im sonnigen Herbst, einige Seelöwen haben sich von uns verabschiedet und dann haben wir unseren zuverlässigen Jeep zurückgebracht. Jetzt, nach einem letzten Spitzen Ribeye Steak, gönnen wir uns ein paar Stündchen Schlaf und verlassen glücklich, dankbar und mit riesigem Kopf- und Herzkino geliebtes Kanada.

Adieu Kanada Adieu Kanada

Adieu Kanada Adieu Kanada

Adieu Kanada  Adieu Kanada

Adieu Kanada  20.000 / 36.366 km         Life is a highway 🙂

Kritisches, Ungewöhnliches und Gewöhnungsbedürftiges habe ich im Blog wenig erwähnt. Nicht weil es das nicht gab, sondern weil es gegen die positiven Erlebnisse nicht ins Gewicht fällt. Letztlich wollten wir auch fühlen in einem anderen Land zu sein.

Unser Fazit… wir können noch so viel erzählen, wir werden dem Erlebten nicht gerecht!